hurra - wir sind schon in der zweiten klasse



Müll trennen, aber bitte richtig!

Müll gehört in den Kübel, das ist klar! Aber was gehört wohin, denn schließlich gibt es ja Plastik, Metall, Biomüll, Restmüll, Glas, ….

 

Mit dieser Frage haben wir uns beim Workshop zum Thema „Mülltrennung“ intensiv beschäftigt und die Kinder wurden zu tollen Expertinnen und Experten. 


Frühjahrsputz 2022

Die Steiermark verfügt über ein gut funktionierendes Müllverwertungssystem. Trotzdem werden Abfälle achtlos zurückgelassen. Dosen, Sackerl, Plastikflaschen, Zigarettenstummel verschmutzen unsere schöne Landschaft und dies sollte nicht sein! Also wollten auch die Kinder der 1.c Klasse einen Beitrag zum Frühjahrsputz leisten und sammelten am 8. April 2022 mit Handschuhen und Müllsäcken ausgestattet herumliegenden Müll. Nicht wenig überrascht waren wir, wie viel davon wir innerhalb kürzester Zeit in der Umgebung unserer Schule fanden. Diese Aktion hinterließ jedoch bei den Kindern Spuren: Für eine saubere Umwelt sind wir ALLE verantwortlich!


Eislaufen in Hart bei Graz

Am 15. März konnten wir coronabedingt erstmals wieder seit Herbst das Schulhaus verlassen und fuhren mit dem Bus nach Hart bei Graz zum Eislaufen. Manche Kinder flitzten bereits sicher über das Eis, andere machten ihre ersten vorsichtigen Versuche in der Eishalle. Großen Spaß hatten jedoch sichtlich alle Kinder der 1c!


Hurra, das 1. Halbjahr ist geschafft!


Iron Child Lauf


Ziffernerarbeitung 4

Wie beim Erlenen der Buchstaben, steht auch bei der Ziffernerarbeitung das handelnde Tun im Vordergrund.

Nach dem Erlernen des Ziffernspruchs zur 4 (Runter, rüber, runter - diese 4 ist munter!), soll die Menge 4 mit typischen Gegenständen aus der Umwelt in Verbindung gebracht werden: die Geschichte von den 4 „Bremer Stadtmusikanten“, die 4 Jahreszeiten, das Spiel „4 Gewinnt“, ein vierblättriges Kleeblatt, Quadrat und Rechteck mit jeweils 4 Ecken und 4 Seiten.  

 

Danach geht es im Klassenzimmer weiter mit abwechslungsreichen Stationen zur Festigung.


Zu Besuch in der Bücherei

Bereits ab Beginn des 1. Schuljahres besuchen wir 14-tägig die Bücherei, um in die Welt des Lesens einzutauchen. Die Schülerinnen und Schüler bekommen jedes Mal ein tolles Buch vorgelesen, dürfen im Anschluss in der Bücherei schmökern und ein Buch entlehnen.

 

Im Moment steht das Vorlesen noch im Vordergrund, aber bestimmt nicht mehr lange.


Hurra, wir lernen den Buchstaben A!

Nach der Buchstabengeschichte „Anton mit dem langen Arm“ ist klar, dass nun das A an der Reihe ist. Nachdem jedes Kind seinen Namen auf ein A untersucht hat, sehen wir uns das Buchstabenbild genau an und schreiben den Groß- und Kleinbuchstaben mit dem Finger auf den Tisch, in die Luft, mit dem Fuß auf den Boden und auch auf den Rücken des Tischnachbarn. Es wird der Buchstabe mit Muggelsteinen gelegt, in einem Fühlsack ertastet, mit bunten Steckern auf eine Platte gesteckt, die Buchstabenstraße in Schreibrichtung mit einem Spielzeugauto nachgefahren. Als Bastelstation darf natürlich auch das Buchstabentier, diesmal der Affe, nicht fehlen.


Herzlich willkommen in der 1c Klasse